http://forum.vaskulitisforum.de/
 http://chat.vaskulitisforum.de/
 http://vaskulitis-SHG-niederrhein.com


Willkommen bei der Vaskulitis-SHG-Niederrhein e. V.

Selbsthilfegruppe für seltene Autoimmunerkrankungen

Wir haben unsere Selbsthilfegruppe am 20. April 2011 gegründet. Mit dabei war unsere Schirmherrin Dr. Monika Klass. Dr. Klass ist Spezialistin auf dem Gebiet der Vaskulitis. Sie ist Chefärztin der Medizinische Klinik 5 für Rheumatologie und Physiotherapie in der
HELIOS St. Barbara Klinik in Duisburg-Neumühl.

Unser Ziel ist es, Betroffenen und ihren Angehörigen Hilfestellungen im Umgang mit der schwierigen Erkrankung Vaskulitis zu geben.

Unser Anliegen

Unser Anliegen ist es, für die Betroffenen mit Rat und Hilfe da zu sein. Wir bieten ihnen und ihren Angehörigen den Erfahrungsaustausch mit anderen Mitgliedern und Hilfestellung bei schwerwiegenden Fragen durch unsere Schirmherrin Dr. Klass an.

Wir bemühen uns, Informationsmaterial über alle Vaskulitis Erkrankungen zu besorgen und zu verbreiten, auch Nichtmitglieder können davon profitieren.


Die Behandlungsmöglichkeiten haben sich in den letzten Jahren deutlich verbessert. Es stehen heute einige Medikamente zur Verfügung, die die Krankheit Vaskulitis positiv beeinflussen. Sie können die Erkrankung nicht heilen, aber das Fortschreiten verhindern. Die Betroffenen können den Krankheitsverlauf positiv verbessern, in dem sie Anzeichen für einen Schub frühzeitig erkennen, so dass mit Medikamenten gegengesteuert werden kann.


Da die Vaskulitis eine vielschichtige und seltene Autoimmunerkrankung ist, kümmern wir uns um alle Krankheitsbilder.


Wir treffen uns jeden 4. Donnerstag im Monat von 16 bis 18.15 Uhr im Treffpunkt Pfauenzehnt (Zentrum für Selbsthilfegruppen) in Dinslaken, Hünxer Straße 134. Aus organisatorischen Gründen bitten wir um eine telefonische Anmeldung unter 02064/4750900 oder eine E-mail unter: vaskulitis-shg-niederrhein@web.de.